Urlaubsreisen günstig buchen

Kreuzfahrt, Backpacking oder Strandurlaub - welcher Reisetyp sind Sie

Reiseversicherung abschließen

Mit dem Cocktail in der Hand am Strand die Seele baumeln lassen, dabei den Blick aufs Meer gerichtet und die frische Seeluft in der Lunge? Mit dem Backpack auf dem Rücken über die griechischen Inseln reisen und mal hier, mal da die Zelte aufschlagen? Oder sich doch lieber auf dem Kreuzfahrtschiff so richtig verwöhnen lassen? Menschen sind verschieden und ebenso ihre Vorlieben und Gewohnheiten, wenn es um die schönste Zeit im Jahr geht: den Urlaub. In welchem der drei folgenden Reisetypen würden Sie sich wohl am ehesten wiedererkennen?

1. Strandurlaub


Meeresrauschen, ein leichtes Lüftchen weht, doch gleichzeitig spüren Sie die warme Sonne auf der Haut. Am Abend gibt es an der Cocktailbar Livemusik, fröhliches Lachen, Erholung pur. Wer sich bei dieser KreuzfahrtBeschreibung gleich heimisch fühlt, der ist wohl der perfekte Strandurlauber. Termine sind tabu, der Alltag ist weit weg. Endlich haben Sie mal wieder Zeit für ein gutes Buch, das Sie entspannt unter dem Sonnenschirm am Strand verschlingen. Den Stress der vergangenen Wochen, das trübe Regenwetter - all das können Sie hier getrost vergessen.

Wer sich für diese Form des Urlaubs entscheidet, möchte vor allem eines: Regeneration. Gutes Essen, vielleicht ein wenig Sport, in jedem Fall aber das tägliche Bad im Meer gehören dazu. Die Sonneneinstrahlung sorgt für den nötigen Wohlfühlfaktor. Denn sie bewirkt nicht nur die Serotoninausschüttung im Körper, die uns in Hochstimmung versetzt, sie reguliert auch den wichtigen Vitamin-D-Haushalt. In einem guten Hotel gehören eine wohltuende Massage oder der Besuch des türkischen Dampfbades in jedem Fall auch zum Wellness-Programm. Wer hier früh bucht, kann zudem ordentliche Schnäppchen machen und spart sich organisatorischen Aufwand.

2. Backpacking


Ganz anders sieht es da schon bei den Backpackern aus. Allein das Packen weniger Kilos für die Reise wäre für manch einen Pauschal-Touristen bereits eine Herausforderung. Doch was ein echter Backpacker ist, der hat darin längst schon Routine. Reiseadapter, Mikrofaserhandtuch und ein wasserdichter Kulturbeutel zählen zum festen Repertoire. Die Reisetube Schnellwaschmittel, der Mückenschutz, das vielseitige Taschenmesser, all dies ist noch vom letzten Jahr zur Hand. Lässige und bequeme Kleidung und natürlich ein Sonnenschutz als Kopfbedeckung dürfen nicht fehlen.

Wer gerne mit dem Rucksack auf dem Rücken ins Blaue tourt, liebt das Unvorhergesehene und lässt sich treiben. Wo es gefällt, da bleibt man gern noch ein paar Tage länger. Ist ein Ort ausreichend erkundet worden, zieht es den Backpacker weiter ins nächste Abenteuer. Langweilig wird das sicher nicht, die körperliche Ertüchtigung wird die eines Strandurlaubers mit Sicherheit übersteigen. Allein schon die Tatsache, dass das Reisegepäck über Kilometer auf dem Rücken transportiert werden muss, verlangt dem Backpacker einige Kilokalorien ab. Dafür kommt er meist fernab der typischen Touristenpfade mit den Einheimischen viel besser in Kontakt. So bleibt der Urlaub auch nach Wochen noch lebhaft im Gedächtnis.

3. Kreuzfahrt


Urlaubsreisen Kreuzfahrten Aufregende Entdeckungstouren und gleichzeitig eine Prise Luxus - die perfekte Mischung aus beidem bietet eine Kreuzfahrt dem gestressten Urlauber an. Ob Sie den Norden Europas erkunden oder ob Sie lieber exotische Reiseziele auf Ihrer Route sehen möchten, bleibt ganz Ihnen überlassen. Mittlerweile bereisen die großen Kreuzfahrtanbieter sämtliche Weltmeere, vom nahen Mittelmeer, der Nord- und Ostsee bis zum Pazifik. Während an Deck leckere Speisen, Musik- und Cabaret-Programme und weitere Freizeitaktivitäten locken, werden auf Landausflügen interessante Einblicke in fremde Kulturen dargeboten.

Der Kreuzfahrt-Typ genießt es, sich an Bord verwöhnen zu lassen und hat selbstverständlich auch die Abendgarderobe im Gepäck. Gleichzeitig sehnt er sich nach Abwechslung und ist neugierig darauf, in fremde Welten einzutauchen. Kreuzfahrten stehen daher weiterhin in der Gunst der Deutschen hoch im Kurs. Bequem kann man die gewünschte Reiseroute direkt online buchen. Das Schiffspersonal informiert zudem vor Ort über mögliche Tagesausflugsziele, die individuell genutzt werden können. So wird aus einer solchen Schiffsreise ein unvergessliches Erlebnis.


Bildquelle:
Bild 1: © istock.com/BraunS
Bild 2: © istock.com/goldistocks



Pauschalreisen & LastMinute Reisen