Urlaub in Slowenien

Reiseversicherung abschließen

Slowenien - Geheimtip für Naturliebhaber


Urlaub in Slowenien So vielfältig wie sich das kleine Land zwischen Adria und Alpen präsentiert, auf so viele verschiedene Arten kann man hier Urlaub machen.
Für Wanderer und Naturfreunde ist Slowenien ein Naturparadies mit beeindruckender Bergwelt. Die Dreitausender-Gipfel, zauberhafte Seen und Wälder laden zum Wandern und Spazieren gehen ein, wunderbar unberührt ist zum Beispiel das Krka-Tal. Der Fluss, der den gleichen Namen trägt hat seine Quelle in einer Höhle, die man besichtigen kann. Besonders schön für den Wanderurlaub ist ein Besuch im Triglav-Nationalpark. Er trägt den Namen des höchsten Berges des Landes, den man auch hier findet.
An der Adriaküste fühlt man sich hingegen ein wenig italienisch. Am schönsten hier ist Piran - ein netter Ort mit schönen Stränden und kleinen Restaurants oder auch das Hafenstädtchen Izola mit der venezianischen Architektur. Hier ruht man gern aus und schaut dem bunten Treiben zu.
Wenn man es ein wenig lebhafter mag, dann ist Ljubljana, die Hauptstadt Sloweniens, genau das Richtige. Hier kann man die Burg aus dem Mittelalter besichtigen, wunderschöne Barock-Kirchen und verschiedene Jugenstilbauten bestaunen. Oder man setzt sich nach einer Shopping-Tour durch die netten kleinen Läden in eines der vielen Cafes und genießt bei einem Glas slowenischen Wein den Urlaubstag.
Reiseführer Slowenien

Pauschalreisen & LastMinute Reisen