Reisen nach Kroatien -
Urlaubsidylle an der Adria

Kroatien - auch bekannt als die "neuentdeckte" Perle der Adria, war eigentlich schon immer ein Blickfang an der adriatischen Küste. Blickt man ein Stück in die Vergangenheit, dann kann man nur zu dem Ergebnis kommen, dass die Kroaten das Schönste aus dem Römischen Reich und Österreich zu dem Platz mitgenommen haben, wo Gott uns eine der faszinierendsten Küsten der Welt erschaffen hat. Bereits Römer, Byzantiner und Venezianer suchten hier Erholung - und fanden sie!

Kroatien Urlaub Kroatien ist ein gastfreundliches Land mit vielen Urlaubsregionen. Entlang der Adria gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, wie Porec, Rovinj, Pula, Medulin, Dubrovnik oder Split.

Tausende von Inseln, hohe Berge, schroffe Felsen, sauberes Meerwasser, warmer Sonnenschein bis in den Spätherbst, sowie milde Winter machen Land zu einem beliebten Reiseziel über das gesamte Jahr und Ferien in Kroatien so beliebt.

Herrliche Sandstrände in Kroatien - in Istrien, Dalmatien und Süddalmatien findet man sie in traumhaften Buchen, umsäumt von Pinienwäldern fast bis zum Meer. Die Adriaküste ist ca. 1800 Kilometer lang, vor ihr liegen über 1100 Inseln im kristallklaren Wasser, das geradezu zum Baden verführt.

Ein Urlaub in Kroatien bietet neben Strand und Baden viel Kultur und malerische alte Städtchen mit engen Gassen aus Natursteinhäusern mit roten Ziegeldächern - für einen Urlaubsbummel wie geschaffen.




Lust auf Kroatien? Dann haben wir was für Sie:


Kroatien Urlaubsreisen



Urlaubstipps

Vielleicht interessiert Sie auch folgender Reisetipp:


Urlaub mit Kindern - Familienurlaub pur





Der Urlaubsmarkt
Reiseinformationen
Reiseführer Kroatische Inseln und Küstenstädte



Lore Marr-Bieger
Kroatische Inseln
und Küstenstädte
Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag
10. Auflage 2021
792 Seiten, farbig, 291 Fotos, 68 Detailkarten
ISBN 978-3-95654-957-1
27,90 EUR (D)
27,80 EUR (A)
41,90 CHF

Kroatien ist ein Land der Inseln. Mehr als tausend sind es, die der über 1.700 km langen Festlandküste der Adria vorgelagert sind. Sie alle bergen eine lange Kulturgeschichte, bestechen mit einem glasklaren, türkis leuchtenden und buchtenreichen Meer, einer duftenden, von Heilkräutern überzogenen Landschaft und beeindruckenden Naturdenkmälern. Zum Schutz dieser imposanten Natur wurden viele Inseln und Küstengebirge zu Nationalparks oder Naturparks ausgewiesen, die man auf markierten Wegen erkunden kann.
Viele der Inseln sind seit Urzeiten besiedelt und ihre malerischen Städtchen liegen meist auf Halbinseln und haben sich im europäischen Tourismus längst einen Namen gemacht. Darunter das viertürmige, mittelalterlich geprägte Rab, die Frankopanenhochburg Krk oder die von mildem Klima gesegnete Lavendelinsel Hvar. Ähnlich eindrucksvoll ist z. B. Korcula, wo Marco Polo geboren sein soll, oder die Odysseus-Insel Mljet mit ihren Salzseen. Ob Kelten, Griechen, Römer, Venezianer oder Habsburger - sie alle hinterließen ihre Spuren, denen man auf Schritt und Tritt ebenso in den großen Hafenstädten am Festland begegnet: Rijeka, Zadar, Trogir, Split oder Dubrovnik sind so etwas belebte und sehr charmante Freilichtmuseen.
Fazit: Auf knapp 800 Seiten verrät Lore Marr-Bieger - sie bereist die Gegend seit 40 Jahren! - ihre schönsten und spannendsten Detailinformationen.






Reise-Zitat des Tages

Dienstag,
16. Juli 2024



Die feine Verführung schleicht in mein Blut,
und unschlüssig wälze ich Reisepläne.
Fernando Pessoa,
aus der Meeresode



günstig Urlaub und Reisen buchen


Koffer packen und los gehts...

ReiseVersicherungen vergleichen

>> ReiseVersicherungVergleich starten <<